Die exklusiven Angebote von Jaguar sind ausschließlich für Mitglieder des Jaguar Owners Club verfügbar. Melden Sie sich bitte hier mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an, um die Buchungsunterlagen herunterladen zu können.

MITGLIEDSCHAFT ANFRAGEN

Wenn Sie einen Jaguar besitzen, aber noch nicht Mitglied im Jaguar Owners Club sind, können Sie sich sehr gerne über das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) anmelden oder füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus – das Owners Club Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen:

JAGUAR OWNERS CLUB

Exklusive Angebote und Möglichkeiten –
for members only!

Als Mitglied des Jaguar Owners Club dürfen Sie sich immer wieder aufs Neue über außergewöhnliche Momente freuen. Momente, die Ihnen und einem kleinen Kreis von Jaguar Enthusiasten vorbehalten bleiben.

Freuen Sie sich auf besondere Erlebnisse, Events und Reisen sowie Services und Angebote, die eigens für Sie geschaffen wurden.

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an und entdecken Sie als einer der Ersten die Neuigkeiten bei Jaguar und dem Jaguar Owners Club.

Ich besitze einen Jaguar und möchte mich für den Jaguar Owners Club registrieren

JAGUAR OWNERS CLUB

Exklusive Angebote und Möglichkeiten –
for members only!

Als Mitglied des Jaguar Owners Club dürfen Sie sich immer wieder aufs Neue über außergewöhnliche Momente freuen. Momente, die Ihnen und einem kleinen Kreis von Jaguar Enthusiasten vorbehalten bleiben.

Freuen Sie sich auf besondere Erlebnisse, Events und Reisen sowie Services und Angebote, die eigens für Sie geschaffen wurden.

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an und entdecken Sie als einer der Ersten die Neuigkeiten bei Jaguar und dem Jaguar Owners Club.

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein, um ein neues Passwort zu erhalten.

Ein neues Passwort wurde an die angegebene Adresse gesendet. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail, um Ihr Passwort wieder herzustellen.

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen ein. Falls Sie den Benutzername vergessen haben sollten, wenden Sie sich bitte an das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei).
Bitten geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Ihre E-Mail-Adresse konnte nicht im System gefunden werden. Bitte geben Sie zur Überprüfung die letzten 5 Stellen der Fahrgestellnummer Ihres Jaguar ein. Die Fahrgestellnummer finden Sie auf Ihrem Fahrzeugschein unter Nr. E. Bei Fragen steht Ihnen das Jaguar Owners Club Team unter Telefon 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) gerne zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe. Benutzername und Fahrgestellnummer stimmen nicht überein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Jaguar Owners Club Team unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei).

Ich besitze einen Jaguar und möchte mich für den Jaguar Owners Club registrieren.

JAGUAR CLUB

Mitgliedschaft anfragen

Wenn Sie einen Jaguar besitzen, aber noch nicht Mitglied im Jaguar Owners Club sind, können Sie sich sehr gerne über das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) anmelden oder füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus – das Owners Club Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen:

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

Mitgliedschaftsanfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage, die an das Jaguar Service Center übermittelt wurde. Das Jaguar Owners Club Team wird sich per E-Mail oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie für den Jaguar Owners Club registrieren zu können.

Ich besitze schon Login-Daten, habe aber mein Passwort vergessen. Vergessenes Passwort wieder herstellen.

Wer höchste Ansprüche an sein Fahrzeug stellt, sucht auch nach den schönsten Reisezielen. Wir führen Sie auf ausgewählten Routen in exklusive Hotels, Szenerestaurants und neue Museen. Kurz gesagt: an die „places to be“.

 

Norwegens Westfjorde bezwingen

 

Ein Roadtrip durch Norwegens Westfjorde mit dem Jaguar XF Sportbrake*.

Anstiege, Abfahrten und Kurven – die Fahrt durch die Westfjorde ist für Autofahrer ein Hochgenuss

An manchen Stellen der Strecke kommt man bis auf wenige Meter an die tiefen Fjordgewässer heran

Die imposanten Schluchten wurden vor Jahrtausenden von Gletschern in die Landschaft gemeißelt

Glasklares Wasser, schroffe Felsen und sattes Grün prägen das Bild während der Fahrt durch die Westfjorde

* CO₂-Emissionen (kombiniert): ab 135 g/km bei Schaltgetriebe, ab 139 g/km bei Automatikgetriebe
Kraftstoffverbrauch (kombiniert): ab 5,1 l/100 km bei Schaltgetriebe, ab 5,3 l/100 km bei Automatikgetriebe

 

Erst, wenn man am Fuß eines Fjordes steht, kann man nachvollziehen, warum diese Kunstwerke der Natur zu den spektakulärsten unserer Erde zählen. Die über Jahrmillionen durch Gletscher geformten Meeresarme, die Menschen aus der ganzen Welt in ihren Bann ziehen, sind atemberaubend und Respekt einflößend zugleich. Egal, ob man sich am tiefsten oder höchsten Punkt eines Fjordes befindet, man selbst fühlt sich so klein wie noch nie. Nichtsdestotrotz strotzen die klare Luft und das tiefblaue Wasser nur so vor Frische und vermitteln das Gefühl, jeder Herausforderung gewachsen zu sein.

 

Norwegens Westfjorde: Ein Paradies für Autofahrer

 

Als wir mit dem Jaguar XF Sportbrake eine Reise durch Norwegens Westfjorde bis hoch zur Atlantikstraße antreten, fühlen wir uns nicht anders. Die Route ist ein Paradies für Autofahrer: Eine Kurve jagt die nächste, die Höhenmeter steigen und fallen innerhalb kürzester Zeit. Die Fjordlandschaft Westnorwegens zeichnet sich durch besonders große Höhenunterschiede und kurze Entfernungen zwischen Meeresspiegel und Bergspitzen aus, was ihr eine einzigartige Diversität verleiht. Nicht umsonst soll es hier die schönsten Fjorde der Welt geben. Doch die unberührte Natur setzt dem Menschen auch Grenzen. Umso beeindruckter sind wir, als wir im XF Sportbrake die kurvigen Pässe hinauffahren und von oben auf die asphaltierten Straßen hinabblicken, die sich wie Schlangen durch die Berge winden. 


Zahlreiche Brücken verbinden die tiefen Schluchten miteinander 

Blickt man vom Bergrücken in das Tal, nimmt man die verschlungenen Passstraßen kaum wahr  

Wie Schlangen winden sich die Asphaltpisten die steilen Fjordwände hinauf

Ein ganz besonderes Erlebnis für Autofahrer ist die Bergstraße Trollstigen mit ihren elf Haarnadelkurven. Schaut man zu Beginn von oben auf sie hinab, sieht man nichts als zerklüftete Felsen und karge, unbewachsene Flächen. Fährt man die Straße aber bis zum Ende hinunter, findet man sich in einer üppigen grünen Ebene wieder, in die unzählige große und kleine Wasserfälle hinunterstürzen und zu Flüssen werden. Eine beeindruckende Szenerie, die wir auf dem Weg in Richtung Norden immer wieder durchfahren.

 

Von Trollstigen auf dem Weg nach Norden

 

Man könnte vermuten, dass die Fahrt durch die raue, kurvige Landschaft mühsam ist, doch das Gegenteil ist der Fall: Sie verläuft gleichmäßig und reibungslos. Und wenn in den frühen Morgenstunden fast kein Verkehr herrscht, geben wir der Versuchung nach und nehmen die Kurven auch mal etwas sportlicher. Obwohl wir nicht schneller als 80 km/h fahren dürfen, steigt das aufregende Gefühl in uns auf, mit unserem Jaguar über eine kurvenreiche Rennstrecke zu düsen.

 

Das Leben an den Fjorden wird von einer Leichtigkeit begleitet, die ungeduldige Menschen mit Langsamkeit verwechseln könnten. Aber die Effektivität der Westnorweger ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass ihnen die Natur – im wahrsten Sinne des Wortes – Steine in den Weg legt. Trotzdem lieben die Fjordbewohner die schroffe, widerspenstige Landschaft und könnten sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Sie kochen nicht nur mit regionalen Erzeugnissen, sondern greifen auch die geologischen Besonderheiten der Fjorde auf, um wunderschöne Aussichtspunkte und Raststätten zu errichten, die trotz höchster Design-Ansprüche im Einklang mit der Natur existieren.


Naturverbunden leben, das war auch Moniques Traum, als sie vor drei Jahren mit ihrem Mann nach Norwegen auswanderte. Die Niederländer führen ein kleines Bed and Breakfast in der Nähe von Sandane. Als wir Monique ein paar Fragen zur Umgebung stellen, blüht die zurückhaltende Frau umgehend auf und erzählt begeistert von der Tiefe der Fjorde, der Kälte der Gebirgsflüsse und dem Naturschauspiel, wenn im Frühling die Landschaft in bunten Farben erblüht und nach dem Sommer in Orange- und Gelbtönen leuchtet. Monique ist dankbar dafür, dass sie sich in Fjordnorwegen ein Leben in der Natur erfüllen durfte – und die Möglichkeit hat, täglich fischen zu gehen. Nur die Dunkelheit in der kalten Jahreszeit machte ihr anfangs zu schaffen. Doch auch dafür haben die Norweger eine Lösung: Sie hängen die Weihnachtsbeleuchtung einfach schon im Oktober auf.

 

Felsige Küste trifft tosenden Atlantik

 

Als wir an der Atlantikstraße (Atlanterhavsvegen) im Nordwesten Norwegens ankommen, eröffnet sich uns eine ganz neue Landschaft: Der peitschende Wind und die rauen Felsen bleiben, aber es wird flacher, die Luft riecht salzig. Die 8.274 Meter lange Straße gehört zu den 18 norwegischen Landschaftsrouten und verläuft von Bud im Westen nach Kristiansund im Osten. Das sogenannte „Asphaltwunder“ ist über acht Brücken verbunden, die sich zwischen Inseln, Holmen und Schären schlängeln und untereinander durch herausfordernde Straßenabschnitte verbunden sind. An manchen Stellen scheint es fast, als würde die Straße von ganz allein über dem Atlantik schweben, an anderen wiederum, als würde sie wie eine Achterbahn steil in den Himmel ragen. Wenn man nicht wüsste, dass sich die norwegische Küste noch weitere 2.000 Kilometer in Richtung Norden erstreckt, wäre dieser Ort das perfekte Ende – nicht nur für unseren Westfjord-Roadtrip mit dem XF Sportbrake.


Wieder im Tal angekommen ist das glasklare Fjordwasser zum Greifen nahe

Auf den steilen Anstiegen des Trollstigen macht die Fahrt mit dem Jaguar XF Sportbrake besonders viel Spaß 

Die sattgrüne Fjordlandschaft wird während des gesamten Roadtrips von mächtigen Felsklippen gesäumt 

Die Bewohner der Westfjorde leben im Einklang der Natur – Schafe und andere Tiere auf den 
Straßen bringen hier niemanden aus der Ruhe

Norwegens Westfjorde: Unterkünfte & Adressen

 

Ferienhäuser Øverås
Øverås
6470 Eresfjord
Norwegen

  

Von den Øverås-Hütten aus hat man einen spektakulären Panoramablick auf die Berge. Jostein und Anna Margrete Øverås vermieten die drei Holzhäuschen in Eresfjord das gesamte Jahr über – so kann man den Besuch ganz nach den Aktivitäten richten, die in der jeweiligen Saison möglich sind. Zum Beispiel die umliegenden Wanderwege erkunden, am Eresfjord oder See Eikesdalsvatnet angeln gehen oder einfach die Ruhe genießen.

 

Landschaftshotel Juvet
Alstad
6210 Valldal
Norwegen

 

http://www.juvet.com/en

 

Im ersten Landschaftshotel Europas trifft moderne Architektur auf eine ländlich-idyllische Kulisse. Die Unterkunft befindet sich auf dem Hof Burtigarden im Dörfchen Ålstad und verfügt über neun unterschiedlich gestaltete Zimmer – alle mit einem einzigartigen Blick auf die schroffe Landschaft, die unter anderem von Pinien, Birken und spektakulären Felsformationen geprägt ist. Bei einer Übernachtung in der Scheune, Mühle oder im Bauernhaus können Gäste das Landleben hautnah erleben.

 

Bergkurort Myrkdalen
Klypeteigane
5713 Vossestrand
Norwegen

 

www.myrkdalen.no/en

 

Das familienfreundliche Skigebiet Myrkdalen gilt als das größte in Westnorwegen und bietet sowohl Skianfängern als auch routinierten Wintersportprofis tolle Abfahrten, Fun Parks und Erlebnisse abseits der Piste. Wer seine Skitage nicht im Myrkdalen Hotel verbringen möchte, checkt einfach in einem der zahlreichen Selbstversorgerapartments ein.


An der Atlantikstraße angekommen öffnet sich die Landschaft und man blickt beim Fahren auf die Weite des Ozeans

Die Dörfer in den Fjorden sind malerisch und gemütlich zugleich 

Im Herbst leuchtet die norwegische Natur in den Westfjorden mit ihrer gesamten Farbkraft 

Hotel und Restaurant Store Ringheim
Mølstervegen 44
5705 Voss
Norwegen 

www.storeringheim.no/en

 

Wer in die Geschichte Norwegens eintauchen möchte, sollte einen Aufenthalt im Store Ringheim buchen. Das restaurierte Bauernhaus beherbergt ein Hotelrestaurant, das ganzjährig Konferenzen, Hochzeiten und andere Events ausrichtet. Ideal für Paare: das Kaminzimmer und romantische Spaziergänge zum Strand, der nur 18 Gehminuten vom Hotel entfernt ist.

 

Røisheim Hotel
Sognefjellvegen
2687 Bøverdalen
Norwegen

 

www.roisheim.no/deutsch

 

Das Boutique-Hotel Røisheim liegt nur 15 Autominuten von Lom entfernt. Es ist sowohl eine Basisstation für Bergsteiger als auch eine beliebte Unterkunft für Reisende zwischen Ost- und Westnorwegen. Der historische Bauernhof in der Nähe des Nationalparks Jotunheimen stammt aus dem 18. Jahrhundert und besteht heute aus 14 Gebäuden.

 

Hotel Union Øye
Norangdal 41
6196 Norangsfjorden
Norwegen

 

www.unionoye.no/en

 

Seit 1891 beherbergt das Hotel Union Øye Gäste, zu denen auch Schriftsteller, Mitglieder der europäischen Königshäuser und klassische Komponisten zählen. Das exquisite Herrenhaus ist von einem weitläufigen Anwesen umgeben und bietet in geschmackvollen Räumlichkeiten Übernachtungen im Himmelbett und meisterhaft zubereitete Gerichte.

 

 

Text: Jelena Pecic // Fotografie: Ansgar Sollmann

Sitemap