Die exklusiven Angebote von Jaguar sind ausschließlich für Mitglieder des Jaguar Owners Club verfügbar. Melden Sie sich bitte hier mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an, um die Buchungsunterlagen herunterladen zu können.

MITGLIEDSCHAFT ANFRAGEN

Wenn Sie einen Jaguar besitzen, aber noch nicht Mitglied im Jaguar Owners Club sind, können Sie sich sehr gerne über das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) anmelden oder füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus – das Owners Club Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen:

JAGUAR OWNERS CLUB

Exklusive Angebote und Möglichkeiten –
for members only!

Als Mitglied des Jaguar Owners Club dürfen Sie sich immer wieder aufs Neue über außergewöhnliche Momente freuen. Momente, die Ihnen und einem kleinen Kreis von Jaguar Enthusiasten vorbehalten bleiben.

Freuen Sie sich auf besondere Erlebnisse, Events und Reisen sowie Services und Angebote, die eigens für Sie geschaffen wurden.

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an und entdecken Sie als einer der Ersten die Neuigkeiten bei Jaguar und dem Jaguar Owners Club.

Ich besitze einen Jaguar und möchte mich für den Jaguar Owners Club registrieren

JAGUAR OWNERS CLUB

Exklusive Angebote und Möglichkeiten –
for members only!

Als Mitglied des Jaguar Owners Club dürfen Sie sich immer wieder aufs Neue über außergewöhnliche Momente freuen. Momente, die Ihnen und einem kleinen Kreis von Jaguar Enthusiasten vorbehalten bleiben.

Freuen Sie sich auf besondere Erlebnisse, Events und Reisen sowie Services und Angebote, die eigens für Sie geschaffen wurden.

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an und entdecken Sie als einer der Ersten die Neuigkeiten bei Jaguar und dem Jaguar Owners Club.

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein, um ein neues Passwort zu erhalten.

Ein neues Passwort wurde an die angegebene Adresse gesendet. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail, um Ihr Passwort wieder herzustellen.

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen ein. Falls Sie den Benutzername vergessen haben sollten, wenden Sie sich bitte an das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei).
Bitten geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Ihre E-Mail-Adresse konnte nicht im System gefunden werden. Bitte geben Sie zur Überprüfung die letzten 5 Stellen der Fahrgestellnummer Ihres Jaguar ein. Die Fahrgestellnummer finden Sie auf Ihrem Fahrzeugschein unter Nr. E. Bei Fragen steht Ihnen das Jaguar Owners Club Team unter Telefon 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) gerne zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe. Benutzername und Fahrgestellnummer stimmen nicht überein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Jaguar Owners Club Team unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei).

Ich besitze einen Jaguar und möchte mich für den Jaguar Owners Club registrieren.

JAGUAR CLUB

Mitgliedschaft anfragen

Wenn Sie einen Jaguar besitzen, aber noch nicht Mitglied im Jaguar Owners Club sind, können Sie sich sehr gerne über das Jaguar Service Center unter Tel.: 0800 - 24 22 000 (gebührenfrei) anmelden oder füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus – das Owners Club Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen:

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

Mitgliedschaftsanfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage, die an das Jaguar Service Center übermittelt wurde. Das Jaguar Owners Club Team wird sich per E-Mail oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie für den Jaguar Owners Club registrieren zu können.

Ich besitze schon Login-Daten, habe aber mein Passwort vergessen. Vergessenes Passwort wieder herstellen.

MIT FAHRTIPPS VON EXPERTEN, INFORMATIONEN ÜBER EVENTS, INTERESSANTEN PARTNERPROFILEN UND BERICHTEN ÜBER JAGUAR-TREFFEN WELTWEIT BEFINDEN SIE SICH HIER IN BESTER GESELLSCHAFT - MIT ANDEREN WORTEN, SIE ERHALTEN EIN RUNDUM-SORGLOSPAKET.

 

Herr des Rings

Der Jaguar XE Project 8 ist offiziell die schnellste Limousine der Welt. Sie hat nämlich auf der Nürburgring-Nordschleife-Rennstrecke den Rundenrekord für viertürige Serienlimousine gebrochen. Wir haben mit einigen Menschen gesprochen, die dies ermöglicht haben, und sie gebeten, dieses einzigartige Moment für uns zu rekonstruieren.

Es ist 11 Uhr morgens und Vincent Radermecker hat bereits eine Runde auf der renommierten Nürburgring-Nordschleife gedreht. Als Testfahrer für Jaguar hat Vincent die Aufgabe, die Grenzen der Vorserienautos auf dieser prachtvollen 19,3 km langen Strecke zu testen, dabei jegliche Mängel im Fahrzeug-Setup festzustellen und den Ingenieuren Daten zu liefern, die ihnen bei der Verbesserung von zukünftigen Modellen und Projekten helfen könnten.

 

Dies mag sich glamourös anhören, ist aber keine leichte Aufgabe. Die Nordschleife, die vom Formel-1-Rennfahrer Jackie Stewart auf den Namen „Green Hell“ (Grüne Hölle) getauft worden ist, ist fast genauso für Hochgeschwindigkeitsunfälle wie für ihre sagenhafte Renngeschichte bekannt. Ein einziger Fehler kann hier katastrophale Folgen haben. Deswegen testen zahlreiche Fahrzeughersteller, darunter auch Jaguar, ihre Fahrzeuge auf der Nürburgring-Strecke. Wenn ein Auto diese Strecke überstehen kann, dann kann es alles überstehen.

  

Manchmal genügt es aber nicht, die Strecke nur zu überstehen. Das Special Vehicle Operations Elite-Team, das für die Entwicklung von Jaguar XE Project 8* zuständig ist, wollte mit der limitierten leistungsstarken Limousine hohe Wellen schlagen. Und mit Vincent am Steuer ist ihnen das gelungen, denn sie haben den bisherigen Nordschleife-Streckenrekord für Serienlimousinen gebrochen. Die Rundenrekordzeit von 7 Minuten und 21,23 Sekunden auf diesem gewaltigen Asphaltband zu erzielen war aber nicht leicht.

 

* Verbrauchswerte Jaguar XE Project 8 5.0 Liter V8 Kompressor AWD 441 kW (600 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,0 l/100km. CO2-Emissionen: 254 g/km

 

„Es ist von wesentlicher Bedeutung, jeden Teil und jeden Winkel der Strecke jedes Mal richtig zu fahren. Man darf weder zurückblicken noch mehr als fünf oder sechs Sekunden vorausdenken. Nur so behält man Kontrolle. Hat man einen Fehler gemacht, ist dieser Vergangenheit, und es macht keinen Sinn, sich darüber den Kopf zu zerbrechen,“ erklärt Vincent.  „Man darf aber auch nicht darüber nachdenken, was in 30 Sekunden geschehen wird. Es kommt auf Konzentration und Präzision im gegebenen Moment an. Fokussiert man sich auf irgendetwas anderes, ist es vorbei.“

 

Die Gestaltung, Entwicklung und Konstruktion dieser von Hand zusammengebauten 5.0-Liter-Superlimousine mit 600 PS – des zurzeit stärksten Jaguar Straßenautos – war eine echte Herausforderung. „Wir haben sehr viel Zeit und Mühe in die Verfeinerung der Karosserieoberfläche des Project 8 investiert, um sie möglichst aerodynamisch zu machen,“ erklärt Special Vehicle Operations Senior Designer Luke Smith. „Vom Design her mussten wir eine gute Balance finden, um bestimmte Bereiche des Autos vom Aussehen her attraktiv zu machen und zugleich diese Flächen bezüglich des Luftwiderstandes, Aufriebs und Abtriebs zu optimieren.“ Das waren die entscheidenden Faktoren, die es ermöglicht haben, dass das Auto die Nürburgring-Strecke in einer neuen Bestzeit fährt.


Der XE Project 8 ist mit seinen 600 PS der Jaguar mit den meisten Pferdestärke

Von dem Modell werden weltweit nur 300 hergestellt

Alle 300 Modelle werden im Special Vehicle Operations Technical Centre in Warwickshire, England, von Hand montiert

„Die letzten Wochen, bevor Vincent den neuen Rekord aufgestellt hat, waren wirklich nervenaufreibend,“ fügte Jack Lambert, Junior Vehicle Dynamics Engineer für das Project 8, zu. „Im Großen und Ganzen war es unsere Aufgabe sicherzustellen, dass die Lenkung und Bedienung so gut wie möglich sind. Wir haben in der Werkstatt in Gaydon oft bis spät in die Nacht gearbeitet," erzählt er lächelnd.

 

Die ganze harte Arbeit war aber nicht umsonst: Nachdem er am dritten Tag des Tests vor der Mittagspause die Streckenzeiten des größten Rivalen von Project 8 geschlagen hatte, haben sich Vincent und das Team entschlossen, an diesem Nachmittag eine letzte Runde zu drehen. Um 15 Uhr hat Vincent dank einer Kombination aus perfekten Streckenbedingungen, optimalen Reifentemperaturen und einer fast makellosen Fahrt erfolgreich seine eigene Rekordzeit in der letzten Runde am letzten Tag der Saison geschlagen, und zwar eine Stunde bevor die Nordschleife für die Winterpause geschlossen wurde. Das war ein sehr befriedigendes Saisonende. Dass das mit einem Standardfahrzeug auf normalen Straßenreifen erzielt wurde, macht den Erfolg noch größer.

 

„Dadurch, dass wir den bisher stärksten Konkurrenten um fast 11 Sekunden geschlagen haben, konnten wir gut sehen, wozu Project 8 eigentlich fähig ist,“ sagt Project 8 Vehicle Engineering Manager Adam Jones und fügt hinzu, dass die Aufgabe der Designer und Ingenieure trotz dieses Rekords nicht zu Ende ist. „Wir verfeinern ständig jedes Element des Fahrzeugs, um eine hundertprozentige Leistung zu erzielen. So entsteht ein noch besseres und schnelleres Auto als zuvor. 

 

Das sind gute Nachrichten für Vincent Radermecker. „Ich war sowohl auf den Rekord als auch auf die Tatsache, dass mir Jaguar diese Möglichkeit gegeben hat, sehr stolz,” lächelte Vincent. „Trotzdem hat man aber immer das Gefühl, dass man auf bestimmten Teilen der Strecke noch ein bisschen schneller fahren konnte ...“

 

Als Vincent seinen Rennanzug anzieht und entschlossen die Treppen zu der makellosen Garage des Testzentrums hinuntersteigt, bekommt man das Gefühl, dass dieser Rekord wieder geschlagen werden wird.

 

 

Text: Luke Ponsford // Fotografie: Hannah Smiles, Bryn Musselwhite


Jack Lambert, Ingenieur für Fahrdynamik

Vincent Radermecker, Testfahrer: “Es geht immer um die nächste Kurve … man muss jede Stelle optimal fahren.”

Adams Jones, Leiter Fahrzeugtechnik: “Dieses Auto zeigt, wozu Jaguar imstande ist.“

Sitemap